EU verlängert Sanktionen gegen Assad-Regime

Die Europäische Union hat ihre Sanktionen gegen das Regime des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad um ein weiteres Jahr verlängert. Begründet wurde dies am Donnerstag in Brüssel mit anhaltend gewaltsamer Unterdrückung der Zivilbevölkerung. Zuletzt waren 273 Personen und 70 Unternehmen von den Sanktionen betroffen. Die Strafen sehen Kontosperrungen, Handelsbeschränkungen und Einreiseverbote vor.

• Weiterlesen •