Kurz: „Zeitliche Befristung der wichtigste Punkt“

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zeigt sich im Streit um den EU-Wiederaufbaufonds gesprächsbereit. „Am Ende braucht es einen Kompromiss. So ist die Europäische Union“, sagte Kurz am Samstag in der „ZiB“. Man wolle aber keine Schuldenunion in der EU. „Und daher ist für uns der wichtigste Punkt, dass es eine zeitliche Befristung (der Coronahilfen, Anm.) gibt.“

• Weiterlesen •