Das neue Deutschland ist staatsgläubig, hypersozial und ökogläubig

Ein der deutschen Sprache mächtiger Mensch in einem fernen Land hat nichts Besseres zu tun, als ein paar Tage lang deutsche Zeitungen zu lesen und Nachrichtensendungen im Fernsehen zu verfolgen. Er hat sich mit der politischen oder wirtschaftlichen Lage der Bundesrepublik noch nie beschäftigt. Doch nach konzentriertem digitalem Medienkonsum ist er überzeugt, Deutschland verstanden zu haben. Sein Deutschland-Bild in sieben Kapiteln:

Der Beitrag Das neue Deutschland ist staatsgläubig, hypersozial und ökogläubig erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •