Jemen: Trotz Waffenstillstands Kämpfe in Hafenstadt Hodeidah

Der seit Dezember geltende Waffenstillstand in der jemenitischen Hafenstadt Hodeidah ist am Samstag erneut gebrochen worden. Wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete, lieferten sich regierungstreue Einheiten und Houthi-Rebellen Gefechte. In der Früh war im Süden der Stadt Artillerie- und Maschinengewehrfeuer zu hören. Später ließen die Schüsse nach.

• Weiterlesen •