Eilmeldungen

Studie: Sport nach Herzinfarkt kann Leben retten  Tiroler Tageszeitung Online Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Klage in Milliardenhöhe gegen Volkswagen-Konzern  Krone.at Zulieferergruppe plant Milliardenklage gegen VW  ZEIT ONLINE Medien – Zuliefergruppe Prevent plant Klage auf Schadenersatz gegen ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Deutscher Grünen-Chef fordert EU-weite Plastiksteuer  Salzburger Nachrichten Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel von ORTNERonline „Der junge Syrer, der in Berlin einen Israeli mit Kippa angriff, ist kaum hart zu bestrafen: ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel erschienen bei Andreas Unterberger ORF-Watch (Werner Reichel): Kritik: Guten Morgen Österreich https://ift.tt/2HjUg2D  ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Nach dem vorläufigen Endergebnis kommt die Volkspartei auf 37, 8 Prozent der Stimmen. Den Neos gelingt der Einzug in den ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

SPÖ-Chef Kern kam gar nicht erst nach Salzburg. Was aus dem dortigen roten Obmann Steidl wird, ist offen. Und auch ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

ÖVP sucht Koalitionspartner  Wiener Zeitung Haslauers Qual der Wahl: Welche Koalition?  ORF.at Wählerströme: ÖVP staubt Wähler bei der SPÖ ab  SALZBURG24 Full coverage ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Grazer Start-up will mit 3D-Druck heimische Wertschöpfung erhöhen  derStandard.at Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

EU-Theater um teure Auslands-Telefonate  Krone.at Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Landeshauptmann Haslauer kündigt an, mit allen Parteien Gespräche zu führen. Dass er eine Koalition mit der FPÖ ausschließe, will er ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Wien verhängt erstmals ein Alkoholverbot im öffentlichen Raum – nämlich am Wiener Praterstern. Die Verordnung soll bereits kommende Woche in ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Salzburg-Wahl: ÖVP stahl der SPÖ die meisten Wähler  DiePresse.com Landeshauptleute als Stimmenbringer  Tiroler Tageszeitung Online Salzburger Parteien tagen nach der Landtagswahl – ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Zwingt die EU die Schweiz zur biometrischen Identitätskarte?  az Aargauer Zeitung Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel von TichysEinblick Nach langen Wochen, in denen die Politik die Agenda der Börsianer bestimmte, haben sich wieder ökonomische ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

SPÖ-Chef Kern kam gar nicht erst nach Salzburg. Was aus dem dortigen roten Obmann Steidl wird, ist offen. Und auch ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Amtsinhaberin Christine Oppitz-Plörer, Grünen-Kandidat Georg Willi und FPÖ-Mann Rudi Federspiel sind zuversichtlich, in die Stichwahl zu kommen. ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

19-Jähriger nach Party tot im Mondsee gefunden  nachrichten.at Bursch (19) nach Party tot im Mondsee gefunden  Krone.at Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Iren übernehmen Toys-R-Us-Läden  Nordwest-Zeitung Aus Toys’R’Us wird Smyths Toys  DIE WELT Bei Toys’R’Us geht das Spiel weiter  Vorarlberger Nachrichten Iren kaufen deutsche Filialen ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Aktuell





  • Grüne gewinnen Innsbruck-Wahl, Willi Bürgermeisterkandidat

    Während die Grünen am Sonntag bei der Salzburger Landtagswahl mehr als halbiert wurden, hat die Ökopartei in Innsbruck einen Triumph eingefahren. Nicht nur, dass die Grünen mit 24,16 Prozent (zehn Mandaten) auf dem ersten Platz landeten, schaffte es Georg Willi mit 30,88 Prozent als erster in die Stichwahl. Dort trifft er in zwei Wochen auf Amtsinhaberin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck). […]

  • Experten zu S-Wahl: "Krachende Niederlage" für Linksparteien

    Die Salzburger Landtagswahl hat eine "krachende Niederlage" für die Linksparteien gebracht, wie Politik-Berater Thomas Hofer im APA-Gespräch analysiert. Auch Meinungsforscher Peter Hajek sieht ein "ganz schlechtes Ergebnis" für das linke Parteienspektrum, SPÖ und Grüne würden derzeit - abseits vom roten Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser - regelrecht abgestraft von den Wählern. […]

  • Salzburg-Wahl: LH Haslauer will "mit allen sprechen"

    Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat nach dem Wahlerfolg seiner ÖVP angekündigt, mit allen Landtagsparteien zu sprechen. Binnen acht bis neun Tagen wolle er dann entscheiden, mit wem er dann Regierungsverhandlungen führen werde, kündigte der Wahlsieger im Gespräch mit der APA an. SPÖ-Landesparteichef Walter Steidl zeigte sich indessen ernüchtert. […]

  • IWF und Österreich verlängerten JVI-Vertrag

    Am Rande der IWF-Frühjahrstagung in Washington haben Österreich und der Internationale Währungsfonds (IWF) den Vertrag über die Zusammenarbeit beim Joint Vienna Institute (JVI) in Wien verlängert. An dem 1992 gegründeten Institut haben sich bisher über 42.000 Teilnehmer bei Kursen und Seminaren in den Bereichen Wirtschafts-, Fiskal-, Geld- und Finanzmarktpolitik weitergebildet. […]

  • Stimmabgaben in Salzburg von entspannt bis leicht gespannt

    Die Salzburger schließen am heutigen Sonntag den Reigen der vier Landtagswahlen des Jahres 2018 ab. Echte Umwälzungen sind nicht zu erwarten - die ÖVP von LH Wilfried Haslauer kann laut Umfragen mit einem Wahlsieg und fünf weiteren Jahren an der Spitze rechnen. Offen ist, mit welchem Koalitionspartner. Haslauer zeigte sich bei seiner Stimmabgabe denn auch in "leicht gespannter Erwartungshaltung". […]

  • IHS-Chef hält Brexit für größeres Risiko als Handelsstreit

    Für den Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS), den Ökonom Martin Kocher, birgt der Brexit mehr Gefahr für die österreichische Konjunktur als ein Handelsstreit mit den USA. Der Großteil des Außenhandels sei mit der EU, ein harter Brexit würde sich sowohl direkt als auch indirekt für die heimischen Zulieferer der deutschen Industrie auswirken, sagte Kocher am Sonntag in […]

  • Pilz setzt sich vor Schubhaftzentrum für Afghanen ein

    Listengründer Peter Pilz hat sich am Sonntag für einen afghanischen Flüchtling stark gemacht, dem am Montag die Abschiebung droht. Gemeinsam mit dem Bruder des abgelehnten Asylwerbers postierte sich Pilz vor ein Wiener Schubhaft-Zentrum und zeigte sich dort besorgt, dass dem Mann bei einer Rückführung nach Afghanistan die Steinigung drohe. […]

  • Strache sieht gute Chancen für Steger als Stiftungsratschef

    FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache würde es begrüßen, wenn der langjährige freiheitliche Vertreter im ORF-Stiftungsrat Norbert Steger neuer Vorsitzender des Gremiums wird: "Ich bin überzeugt, dass er der Geeignetste ist und gute Chancen hat, die Wahl zu gewinnen", wird Strache im Blatt "Österreich" zitiert. […]

  • Europas erster Kassa-freier Saturn-Store schließt Ende Mai

    "Saturn Express", der am 8. März eröffnete erste Kassa-freie Store Europas, schließt mit Ende Mai wieder seine Pforten. Damit geht das Projekt, das bereits bei der Eröffnung als eine Art "Pop-Up-Store" bis Ende Mai konzipiert wurde, an diesem Standort vorerst zu Ende. "Danach folgen aber ähnliche Projekte mit ähnlichen Start-ups", sagt Erwin Putz, Geschäftsführer von Saturn Innsbruck. […]

  • Sanochemia-Produktionsstopp kostet bis zu 3,5 Mio. Euro

    Die börsenotierte Sanochemia Pharmazeutika AG, die bestimmte Produkte derzeit nicht selbst herstellen darf, beziffert den Schaden durch den behördlich verhängten Produktionsstopp auf bis zu 3,5 Mio. Euro. Es entstehen Kosten von unter einer Million Euro sowie Umsatzeinbußen von bis zu 2,5 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit, nachdem der BASG-Bescheid zugestellt wurde. […]

  • Bahn-Fachverband und vida über neues Vergaberecht erfreut

    Die Vergaberechtsnovelle, die am Freitag vom Nationalrat beschlossen wurde, stößt sowohl bei der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida als auch beim Fachverband für Schienenverkehr in der Wirtschaftskammer auf Zustimmung. Für den Erhalt der Direktvergabemöglichkeit im Eisenbahnverkehr hatten vida und der Fachverband die Sozialpartnerkampagne "Sag ja zur Bahn in rot-weiß-rot" gestartet. […]

  • Faßmann gegen Strafen für Eltern bei Sprachdefiziten

    Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) ist gegen Geldstrafen für Eltern, die nicht am Spracherwerb der Kinder mitwirken, wie es Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl gefordert hatte. "Ich bin ein Sanktions- und Strafrealist, das ist immer die Ultima ratio einer Angelegenheit", sagte Faßmann im ORF-Mittagsjournal. Vorher müsse man das System gut aufstellen, damit es ohne Sanktionen auskomme. […]

  • FPÖ erhofft in Salzburg 20 Prozent und schwarze Leihstimmen

    Die FPÖ hofft bei der Salzburger Landtagswahl am Sonntag auf mehr als 20 Prozent und das Verhindern einer schwarz-grünen Koalition. Daher appellierte FPÖ-Chefin Marlene Svazek beim Wahlkampfabschluss am Samstag an unzufriedene Konservative, FPÖ zu wählen. Unterstützung kam von Vizekanzler Heinz-Christian Strache, der u.a. die Kürzung der Mindestsicherung für Zuwanderer auf 350 Euro […]

  • Eher laues Wahlkampf-Lüfterl in "Föhn-Metropole" Innsbruck

    Der Innsbrucker Gemeinderatswahlkampf ist (vorerst) vorbei - und es wehte ein eher laues Wahlkampf-Lüfterl durch die Tiroler Landeshauptstadt, die unter anderem für einen häufig blasenden Föhn bekannt ist. Große Aufreger blieben aus, das Rennen um den Bürgermeistersessel dürfte ein Dreikampf werden und laut Prognosen am 6. Mai in die Stichwahl-Verlängerung gehen. […]

  • Irischer Spielwarenhändler übernimmt Toys'R'Us in Österreich

    Für die 93 Einkaufsmärkte des zusammengebrochenen US-Spielwarenhändlers Toys'R'Us in Österreich, Deutschland und der Schweiz hat sich ein Käufer gefunden. Die Geschäfte in den drei Ländern einschließlich der Online-Shops werden vom irischen Branchenriesen Smyths Toys übernommen, wie die Landesgesellschaft für Toys'R'Us in Zentraleuropa am Samstag mitteilte. […]

  • Verkauf von GE Jenbacher in Tirol wird geprüft

    Bereits seit Februar kursieren Gerüchte, dass der US-Industriegigant General Electric (GE) offenbar einen Verkauf seines milliardenschweren Geschäfts mit großen Gasturbinen prüft. CEO John Flannery bestätigte nun laut Medienberichten die Möglichkeiten des Verkaufs der Verbrennungsmotorensparte, auch bekannt als Distributed Power (DP), welche die Produktlinien Jenbacher und Waukesha umfasst. […]

  • Jugendschutz: Alle Länder bis auf Oberösterreich einig

    Acht von neun Bundesländern haben am Freitag bei der Jugendreferentenkonferenz in Hall in Tirol eine Einigung bei der Harmonisierung des Jugendschutzes beschlossen. Lediglich Oberösterreich scherte bei den Ausgehzeiten aus. Beim Rauchverbot und beim Verbot von hochprozentigem Alkohol für Unter-18-Jährige waren sich alle neun Bundesländer einig. Die Umsetzung soll bis 1. Jänner 2019 erfolgen. […]

  • Salzburger SPÖ zum Wahlkampfabschluss selbstbewusst

    Die Salzburger SPÖ hat am Freitagabend einen selbstbewussten Wahlkampfabschluss gefeiert. Als "Anheizer" für Spitzenkandidat Walter Steidl waren der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ-Bundesparteichef Christian Kern in die Panzerhalle nach Salzburg-Maxglan gekommen. Das rote Trio wurde von rund 200 Parteigängern frenetisch bejubelt. […]

  • Bangen und Hoffen beim Grünen "Wahlabtakt" in Salzburg

    Bangen und Hoffen war am Freitag beim "Wahlabtakt" der Salzburger Grünen angesagt. Ihnen werden nach dem Rekordergebnis 2013 deutliche Verluste vorhergesagt. Spitzenkandidatin Astrid Rössler forderte die Partei daher auf, sich im Endspurt ordentlich ins Zeug zu legen, um die Regierungsbeteiligung mit der ÖVP zu verteidigen. Die Stimmung habe sich in den letzten Wochen gedreht: "Da ist was drin." […]

  • BVT-U-Ausschuss: Zweite Präsidentin Bures führt den Vorsitz

    Der Untersuchungsausschuss zum Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ist auf Schiene: Gleich nach der Einsetzung durch das Nationalratsplenum konstituierte sich das 18-köpfige Kontrollgremium Freitagabend. Den Vorsitz führt die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ). Präsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) lässt sich vertreten, weil er zuvor selbst […]

Logo Oesterreich.press

OESTERREICH.press : Die etwas andere Nachrichten-Quelle für Österreich