Eilmeldungen

Tesla veröffentlicht Teile des Quellcodes  derStandard.at Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Österreich erzielt Platz 11 im EU-Index für digitale Wirtschaft und Gesellschaft …  Boerse-express.com Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel von ORTNERonline „DIW-Präsident Marcel Fratzscher spricht von einem „Spiel mit dem Feuer“. Finanzmarktexpertin Isabel Schnabel twittert: „Jetzt rächt ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel erschienen bei Andreas Unterberger ORF-Watch (Gastkommentar): Kritik: Wiener mit Sauberkeit in Stadt zufrieden https://ift.tt/2rX3VT7  ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein deutscher Pass macht noch lange keinen Deutschen ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Am Dienstag stellt die Regierungsspitze ihre Pläne zur Kassenfusion vor. Bisher wurde bekannt, dass die neun Kassen in eine fusionieren ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Am Dienstag stellt die Regierungsspitze ihre Pläne zur Kassenfusion vor. Bisher wurde bekannt, dass die neun Kassen in eine fusionieren ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Hund in Hitze-Auto fast gestorben, 2 Festnahmen  Heute.at Hund in heißem Auto gelassen: Zwei Festnahmen  Krone.at Polizisten retten Hund aus Auto – ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein junger Tschetschene auf den jede österreichische Familie stolz sein kann? ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Die Koalitionsparteien haben sich am Pfingstwochenende wie erwartet auf die Reform der Sozialversicherung geeinigt. Wie das Kanzleramt auf APA-Anfrage sagte, ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

EU zwingt Unternehmen zu mehr Datenschutz  finanzen.net Full coverage ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Zuckerberg-Treffen mit EU-Parlamentariern live im Internet  Neues Volksblatt Zuckerberg akzeptiert öffentliche Anhörung  tagesschau.de Zuckerberg tritt vor die EU-Webcam  Süddeutsche.de Befragung von Zuckerberg wird ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel von TichysEinblick Die Meldungen zur Asylaffäre überschlagen sich im Stundentakt: Nun sind es längst nicht mehr nur „Unregelmäßigkeiten“ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Präsident Mattarella trifft Parteien zu möglicher Regierungsbildung. Jurist Giuseppe Conte soll Premierminister werden. ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Hund in heißem Auto gelassen: Zwei Festnahmen  Krone.at Hund in Hitze-Auto fast gestorben, 2 Festnahmen  Heute.at Polizisten retten Hund aus Auto – ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel erschienen bei Andreas Unterberger Derzeit machen gleich zwei völlig unterschiedliche Bereiche deutlich, wie sehr sich die EU zu ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ryanair nach Gewinnplus heuer vorsichtig-pessimistisch  ORF.at Ryanair machte 2017 trotz sinkender Ticketpreise mehr Gewinn  SALZBURG24 Laudamotion: Was die Ryanair in Österreich vorhat  Kleine ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

EU verlangt vor Beitritt Kosovo-Aussöhnung: Serbien verärgert  kurier.at Serbien erwägt, von EU-Beitrittsplänen abzurücken  ZEIT ONLINE Abkehr von EU im Gespräch  Deutschlandfunk Full coverage ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Ein Artikel erschienen bei Andreas Unterberger SPANNEND: Warum Handel gut und Zölle immer schlecht sind https://ift.tt/2rZvjPs  ➡ Weiterlesen ⬅ ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

US-Präsident Donald Trump und sein südkoreanischer Amtskollege Moon Jae In wollen mit einer engen Zusammenarbeit die Pläne für den historischen ⭐ ➡ READ MORE ⬅ ⭐

Aktuell





  • Sozialversicherung: SPÖ warnt vor Leistungskürzungen

    Die SPÖ warnt angesichts der bevorstehenden Sozialversicherungs-Reform vor Leistungskürzungen. Außerdem kritisierte SPÖ-Bundesgeschäftsführer Max Lercher die geplanten Änderungen am Sonntag als "rein politisch motiviert", weil es darum gehe, dein Einfluss der Gewerkschaften zurückzudrängen. "Kurz und Strache geht es nicht um das Wohl der Patienten, sondern um Posten und […]

  • BKA will schlankere Personaldarstellung der Ministerbüros

    Nach einem Bericht über die steigende Mitarbeiter-Zahl in den schwarz-blauen Ministerbüros hat das Bundeskanzleramt die Ministerien aufgefordert, den Personalstand ihrer Kabinette künftig einheitlich und schlanker darzustellen. Das geht aus einem Rundschreiben von Kanzleramts-Generalsekretär Dieter Kandlhofer vom März hervor, das der APA vorliegt. […]

  • Massive Gewerkschafts-Kritik an Neo-Kammerchef Mahrer

    Der neue Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer (ÖVP) startet mit einem veritablen Konflikt mit den Gewerkschaften in sein neues Amt. Nachdem Mahrer den Arbeitnehmervertretern im Zusammenhang mit der von der Regierung geplanten Anhebung der Höchstarbeitszeit "Gräuelpropaganda" vorgeworfen hatte, reagierte die Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida mit massiver Kritik. […]

  • Kern nimmt Van der Bellen wegen CETA in die Pflicht

    SP-Chef Christian Kern nimmt angesichts der geplanten Ratifizierung des Freihandelsabkommens CETA Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Pflicht. "Der Bundespräsident hat im Wahlkampf gesagt, dass er CETA so nicht unterschreiben würde, also mit dieser Art von Sondergerichten. Ich nehme das ernst", sagt Kern zu "Österreich". Der Präsident habe die Möglichkeit, nicht zu unterschreiben. […]

  • Mehr Arbeit und Kosten durch Asyl-Novelle erwartet

    Das von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vorgelegte Fremdenrechtspaket verursacht den Behörden mehr Arbeit und mehr Kosten. Asylwerbern Bargeld und Handys abzunehmen muss durchgeführt, Daten ausgelesen, dokumentiert und verwaltet werden - und nicht alle werden das widerspruchslos hinnehmen. Das ohnehin überlastete Bundesverwaltungsgericht erwartet einen starken Anstieg der Beschwerdeverfahren. […]

  • Sozialversicherung: Aus 21 werden 5 und neue Machtverteilung

    Die Regierung will am Dienstag ihre Pläne zur Sozialversicherungs-Reform vorstellen. Bekannt ist u.a. die Fusion von 21 auf fünf Sozialversicherungen. Laut Medien ist auch eine weitgehende Änderung der Machtverhältnisse in den Krankenkassen geplant: Arbeitnehmer und Arbeitgeber sollen künftig je die Hälfte der Mandate stellen, womit in vielen Gremien schwarz-blaue Mehrheiten möglich […]

  • EU-Vorsitz - Köstinger erwartet harte Debatte zu Agrarreform

    Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) erwartet bei der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2018 eine harte Debatte zur Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) für die Jahre 2021 bis 2027. "Wir stellen uns auf einen sehr intensiven Kampf ein und wollen mit Argumenten überzeugen", sagte Köstinger im Gespräch mit der APA. […]

  • NEOS fordern Maßnahmen gegen Abschiebungen von Lehrlingen

    Die NEOS fordern von der Regierung Maßnahmen gegen Abschiebungen von Flüchtlingen, die gerade eine Lehre absolvieren. Konkret schwebt Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn die Umsetzung der deutschen "3plus2"-Regelung in Österreich vor. Flüchtlinge erhalten dabei die Möglichkeit, die Ausbildung abzuschließen und eine zweijährige Anschlussbeschäftigung auszuüben. […]

  • Innsbruck: Viererkoalition unter Bürgermeister Willi steht

    Georg Willi wird Innsbruck zu viert regieren: Grüne, Für Innsbruck, ÖVP/Seniorenbund und SPÖ einigten sich Freitagabend nach fünftägigen Verhandlungen auf einen Koalitionspakt. Die erste Stadtkoalition unter einem grünen Bürgermeister soll bis Dienstagabend von den Gremien der Parteien abgesegnet werden. […]

  • NEOS - Mlinar zieht sich als EU-Abgeordnete zurück

    Nach Parteichef Matthias Strolz zieht sich eine weitere Spitzenpolitikerin der NEOS zurück. Die EU-Abgeordnete Angelika Mlinar erklärte am Freitag ihren Parteifreunden per E-Mail, dass sie nicht mehr als Spitzenkandidatin für die EU-Wahl 2019 kandidiert und auch nicht mehr als stellvertretende Parteichefin zur Verfügung steht. Im "Standard" beklagte sie mangelnde Unterstützung durch die Partei. […]

  • Neuer WKÖ-Chef fordert rasche Arbeitszeitflexibilisierung

    Der neue WKÖ-Präsident Harald Mahrer will als "Innovator" an seine neue Aufgabe herangehen. Eine Lösung in der Frage der Arbeitszeitflexibilisierung sei "sehr dringend", sagte Mahrer zur APA. Er hält es für eine "urban legend", dass die Arbeitnehmer keine Flexibilisierung wollten. Den Arbeitnehmervertretern von Arbeiterkammer und ÖGB warf er in diesem Zusammenhang eine "Gräuelpropaganda" vor. […]

  • Infineon investiert 1,6 Mrd. Euro in Chipfabrik in Villach

    Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon wird am österreichischen Standort in Villach einen neue Fabrik für Leistungshalbleiter errichten. Über einen Zeitraum von sechs Jahren sind Investitionen von rund 1,6 Mrd. Euro geplant. 400 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. Der Baubeginn ist für das erste Halbjahr 2019 geplant, die Fertigung soll Anfang 2021 starten und 1,8 Mrd. Euro Umsatz generieren. […]

  • Länder erhalten für Pflege bis zu 340 Millionen

    Die Abschaffung des Pflege-Regresses kommt dem Bund teurer als ursprünglich geplant. Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) hat den Ländern bei der Landeshauptleute-Konferenz in Wien bis zu 340 Millionen Euro für das heurige Jahr zugestanden. Ursprünglich waren nur 100 Millionen budgetiert. Wie der Vorsitzende der LH-Konferenz Michael Häupl erläuterte, sind die 340 Millionen eine Art […]

  • Kommission zu Iran-Deal-Umsetzung am Freitag in Wien

    Die Kommission zur Umsetzung des Iran-Atomabkommens trifft am kommenden Freitag (25.5.) in Wien zusammen - allerdings ohne die USA, die in der Vorwoche ihren Ausstieg aus dem Abkommen verkündet haben. Teilnehmen werden wie üblich Spitzenvertreter der restlichen vier UNO-Vetomächte und Deutschlands sowie des Iran, wie ein Sprecher der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini am Freitag bestätigte. […]

  • Rechnungshofbericht zum Wiener KH Nord liegt vor

    Der lange erwartete Rechnungshofbericht zum Wiener Krankenhaus Nord liegt nun vor. Am Freitag wurde die endgültige Version des Prüfberichts inklusive der Stellungnahmen von Stadt und Krankenanstaltenverbund (KAV) veröffentlicht. Auf 182 Seiten kritisiert der RH unter anderem den "massiven Kostenanstieg", das fehlende Know-how des KAV und die mehr als dreijährige Verzögerung bei der Fertigstellung. […]

  • Verhandlungen zu Sozialversicherungen vor dem Finale

    Die Reform der Sozialversicherungen dürfte kommenden Mittwoch im Ministerrat behandelt werden. Die Verhandlungen auf Regierungsebene sind nach Informationen der APA im Finale, sodass sich nun die Regierungsspitze einklinkt. Nun sollen letzte Details geklärt werden. Ein Treffen von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) Freitagnachmittag wurde bestätigt. […]

  • Südkoreas Premier stattet Österreich Besuch ab

    Südkoreas Premier Lee Nak-yeon reist am kommenden Freitag, den 25. Mai, nach Österreich. Auf dem Programm stehen Gespräche mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Dies teilte der Bundespressedienst am Freitag mit. Mit Kurz soll es auch eine gemeinsame Pressekonferenz geben. […]

  • Neuer US-Botschafter in Wien angekommen

    Der neue US-Botschafter in Österreich, Trevor Traina, hat die engen bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern unterstrichen. "Österreich war einer der ersten Freunde Amerikas, und wir sollten jeden daran erinnern, wie wichtig diese Beziehung heute, mehr als 180 Jahre später, ist", sagte Traina am Freitag nach seiner Ankunft am Flughafen Schwechat. […]

  • Meinl Bank droht nach Gerichtsurteilen neue Klagewelle

    Im Zusammenhang mit der Anlageskandal um die Immobilienholding Meinl European Land (MEL) - jetzt Atrium - und die Meinl Bank hat vor kurzem laut einem "Kurier"-Bericht das Handelsgericht Wien mehrere Urteile gefällt, die eine neue Klagewelle auslösen könnten. Laut Urteil hat die Meinl Bank die Anleger in den Werbebroschüren über die Risikogeneigtheit der MEL-Zertifikate "mit Arglist" getäuscht. […]

  • Campingnächtigungen stiegen auf höchsten Stand seit 1992

    Urlaub machen auf dem Campingplatz, in der freien Natur, mit Reisemobil oder Wohnwagen und Zelt blieb auch 2017 äußerst beliebt. Die Zahl der Campingübernachtungen nahm um 8 Prozent zu und erreichte mit 6,4 Millionen den höchsten Stand seit 1992, geht aus einer Auswertung des Internetreiseportals www.camping.info hervor. Camping-Bundesland Nummer eins ist Kärnten mit 2,3 Mio. Nächtigungen. […]

Logo Oesterreich.press

OESTERREICH.press : Die etwas andere Nachrichten-Quelle für Österreich