Merkel zählt Trump an: “Nicht einverstanden”





Die Bundesregierung sei mit dem Alleingang des US-Präsidenten “nicht einverstanden”. Merkel wünscht sich neue Verhandlungen über die Zwei-Staaten-Lösung.

WEITERLESEN