“Kein Wunder, dass viele Kinder blad sind”





Armin Assinger übt erneut Kritik an den Zuständen im österreichischen Sport und nennt gleichzeitig den Fußball-Meister Red Bull Salzburg als Vorbild.

WEITERLESEN