Amnesty wirft Autoherstellern Förderung von Kinderarbeit vor