21-Jähriger nach mutmaßlicher Vergewaltigung in Linz gefasst





Die Linzer Polizei hat einen 21-Jährigen gefasst, der am 1. Oktober eine Linzerin in einem Skaterpark im Stadtteil Urfahr vergewaltigt haben soll. Dem Afghanen werden auch zwei versuchte Vergewaltigungen zur Last gelegt, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Laut Polizeiinformationen wird der Asylwerber durch DNA-Spuren eindeutig belastet – er ist in Haft.

WEITERLESEN